inna On Januar - 30 - 2016

M41 . 978 Mond Titan
Hyperion war gerade dabei sein Gebet an den Imperator abzuschließen als es sich ausbreitete: erst ganz leicht, eines Windhauchs gleich spürte er es. Je weiter er seine psionisch gestärkten Sinne ausbreitete, desto mehr schwoll der Druck auf seinen Verstand an, bis zu dem Punkt an dem selbst der erfahrene Prognosticar seine Energien zurückziehen musste…doch gesehen hatte er es…genug hatte er gesehen…

Als er in der Ratskammer, tief unten in der Festung der Grey Knights ankam, konnte er Captain Stern nur Fetzen entgegenschleudern, seine Lunge brannte von der kalten Luft:
” Er…ist auf dem Weg….Be’Lakor wird…auferstehen”
Zu spät hatte Hyperion bemerkt was sich im dunklen Nebel abgespielt hatte, zu undeutlich waren die Zeichen gewesen. Alle Hoffnung lag nun auf den Verbleib einer Streitmacht im Istvaan System.

M41 . 978 Leblose Welt Istvan III
Hauptmann Vokaris rieb sich zufrieden die Hände, der Meister würde begeistert sein. Jedes Detail war bis ins kleinste Detail genauso ausgeführt worden, wie es ihm der Chorus der Stimmen unzählige Male eingeschärft hatte.
Nicht nur, dass er das Ritual bereits geprobt und so einige niedere Dämonen auf die Oberfläche des Planeten geschafft hatte, nein, er hatte auch eine beachtliche Streitmacht rekrutiert um seinen Herren gebührend und sicher auf diese Welt zu geleiten.
Besonders stolz war er auf die Korrumpierung eines der Piloten des Ritterhauses Terryn, welcher seinen imperialen Ritter in eine nahegelegene Miene manövriert hatte. Jederzeit bereit einzuschreiten, sollte jemand das Ritual in letzter Minute unterbinden wollen.

Als sich das Portal endlich öffnete konnte Hauptmann Vokaris ein kehliges Lachen nicht mehr zurückhalten. Die unzähligen Soldaten welche am Fuß der Artilleriebefestigung Stellung bezogen hatten fielen mit ein und hießen ihn nach so langer Zeit willkommen: Be’Lakor hatte es endlich geschafft sich wieder frei in der materiellen Welt entfalten zu können. Dieses Mal würde es keinen Magier Teclis geben um ihn wieder zurückzuschicken.
Auch die grauen Hunde des Imperators würden nicht zur Stelle sein, zu dicht hatte er sein Netz gewoben.

Kaum hatte der älteste aller Dämonenprinzen seinen ersten Befehl an seine Huldiger gebellt, schwoll das zuvor unscheinbar wirkende Surren in der Luft zu einem schmetternden Crescendo an und die ersten gepanzerten Fahrzeuge schlugen auf dem Boden auf.

Hauptmann Vokaris konnte das Kobaltblau der Panzer sofort zuordnen und das weiße Wappen welches auf deren Front prangte ließ nur einen Schluss zu: die Ultramarines waren gekommen um die Herrschaft seines Prinzen im Keim zu ersticken.

Vokaris erster Befehl bestand darin die Artillerie der Feinde durch einen Kugelhagel in die Knie zu zwingen. Seine Stellungen legten an und ließen ein tödliches Bombardement auf die Whirlwinds der Marines herniederregnen, welches die Crew eines der Panzer betäubte. Von diesem Gefährt würde keine Antwort kommen. Seine mittelschwere Artilleriestellung schickte einen Trupp Scouts samt Land Speeder Storm in Schutt und Asche.
Kaum hatte Vokaris den Befehl gebrüllt, begann der Imperiale Ritter sich in Stellung zu bringen. Doch auch sein Gebieter war nicht gewillt den Söhnen des Guiliman das Feld bereitwillig zu überlassen und erhob sich in die Lüfte. Be’Lakor wisperte eine uralte Formel in einer gutturalen Sprache und sorgte dafür dass der Rittet die Antwort des Feindes überstehen würde: das gigantische Konstrukt war wie durch Geisterhand verschwunden. Be ‘Lakor lachte ein grausames und irres Lachen, welches noch Kilometer weit entfernt zu hören war.

Der Einschlag ging Tigurius durch Mark und Bein. Kurz war die Vorbereitungszeit welche ihm für diesen Auftrag zur Verfügung gestellt wurde. Der Scriptor Magister hoffte, dass sie nicht zu kurz gewesen war.
Die Türen der Landungskapsel öffneten sich und Tigurius trat hinaus, dicht gefolgt von einem Trupp Centurionen, welche die Gravkanonen bereits im Anschlag hatten.
Nur ein Marine verfügte über das feine Gespür um die Präsenz des riesenhaften Alptraums wahrzunehmen. Tigurius wusste was zu tun war: er befahl seinem Librarius Conclave ebenfalls eine Unsichtbarkeit auf den begleitenden Devastortrupp zu legen und tat es Ihnen gleich um auch seine Centurion Leibwache zu schützen.
Sein nächster Befehl ließ 27 Schuss Grav in Richtung Ritter abfeuern. Dessen Ionenschilde versagten komplett und ließen die 4 Treffer die Rüstung des Giganten auf 2 Schrumpfen.
Tigurius Befürchtungen bewahrheiteten sich: die Planung war nicht ausreichend, zu wenig Informationen gab es über die Stellungen des Feindes – der Erstschlag der Marines forderte kaum Opfer unter den Häretikern.

Während Vokaris’ todbringende Salven Opfer um Opfer unter den gelandeten Marines forderten waren seine Kompanien bereits mit gezogenen Waffen im Sturmangriff auf die Ultras unterwegs um diese Auge in Auge zu töten. Den zahlenmäßig weit überlegenen Fusstruppen hatten die Marines nichts entgegenzusetzen.
Im Zentrum des Schlachtfeldes hatte Be’Lakors Plan bereits Früchte getragen: der korrumpierte Knight hatte bereits unter den Marines gewütet und den ersten der 3 Librariens getötet. Nur der tapfere Sergeant des ehemals so beschussstarken Devastortrupps war noch am Leben. Zusammen mit den übrigen beiden Scriptoren versuchte er verzweifelt dem Ritter stand zu halten.
Der Blutdurst war in Be’Lakor geweckt: dieser psionisch Begabte Wurm hatte es doch tatsächlich gewagt seine Unsichtbarkeit zu bannen. Der riesige Dämonenprinz war gelandet um das Leben des Scriptors persönlich zu beenden, vorausgesetzt die heransturmende Kompanie würde mehr als nur die Gebeine des Wurms zurücklassen.
Be’Lakor lachte teuflisch als sich seine Kompanie, deren Moral eben durch den Psioniker gebrochen worden war zurückzog. Das Ende des Insekts war nahe.

Tigurius erlaubte sich nur einen kurzen Moment zu verschnaufen. Das psionische Duell gegen den Dämon und das Handgemenge mit den Infrantristen hatte seinen Tribut gefordert. Be’Lakor war es ein leichtes die Unsichtbarkeit des Scriptor-Magisters zu unterbinden. Seine beiden verbliebenen Brüder schafften es zwar ihrerseits dir Kraft zu kanalisieren, konnten jedoch nicht länger gegen den Knight bestehen.
Auch die noch verbliebenen beiden Landungskapseln konnten nicht genug Reserven liefern um das Kampfgeschehen zu wenden: der Anschlag auf den Kriegsherren der Häretiker misslang.
Tigurius sah seine letzte Chance in einem verzweifelten Angriff gegen den Dämon. Die zuvor abgeschossene Grav-Salve schaffte es zwar den in Deckung befindlichen Be’Lakor zu verwunden. Seine restlichen beiden Lebenspunkte würde er jedoch nicht verlieren: der Angriff misslang.

Während Artilleriestellungen sich der letzten Marines auf dem Feld entledigten, Bruten die Fahrzeuge der Marines in Flammen aufgehen ließen und ganze Schauer von Granaten Landungskapsel um Landungskapsel fällten, zog Be’Lakor sein Schwert um sich dem Gegner zu stellen. Kaum hatte Be’Lakor den Trupp des Scriptors erreicht war die letzte Silbe der Kraft gesprochen und der Dämonenprinz verschwand vor den Augen der Marines. Das letzte was Tigurius sah, welcher sich tapfer der Herausforderung des Dämons stellte, war die Mordlust im Antlitz des Dämons. Sekundenbruchteile später hauchte der vermeintlich mächtigste Psioniker des 41. jt seinen letzten Funken Leben aus. Auch die beiden Verbliebenen Centurionen konnten den Schwerthieben des Belakors nicht standhalten, die massiven Kampfanzüge sackten verwüstet zusammen.
Nicht ohne letzte Worte ließ der Prinz den letzten Überlebenden der blauen Engel seine Ruhe finden:
“Eure Welt wird brennen”

Armeeaufbau:

Hauptmann Vokaris Streitmacht:

+++ Renegade / Daemons ++ (1850pts) +++

++ Renegades & Heretics: Renegades of Vraks (Combined Arms Detachment) (1035pts) ++

+ HQ (115pts) +

Renegade Command Squad (115pts) [Disciple w/ Lasgun (10pts), Flak Armour]
Rules: Fanatic, Feel No Pain (6+), Uncertain Worth
····Arch Demagogue (45pts) [Covenant of Nurgle (10pts), Flak Armour, Laspistol, Melta Bombs (5pts), Ordnance Tyrant (30pts), Warlord]
····Rules: Covenant of Nurgle, Independent Character, Master of Renegades, Warlord, Warlord Trait: Renegades & Heretics
····Disciple w/ Command Net Vox (15pts) [Lasgun]
····Lascannon Team (40pts) [Lasgun]
····Rules: Bulky

+ Elites (165pts) +

Renegade Chaos Spawn (55pts)
Rules: Fear, Fearless, Mutated Beyond Reason, Rage, Random Attacks, Very Bulky

Renegade Chaos Spawn (55pts)
Rules: Fear, Fearless, Mutated Beyond Reason, Rage, Random Attacks, Very Bulky

Renegade Chaos Spawn (55pts)
Rules: Fear, Fearless, Mutated Beyond Reason, Rage, Random Attacks, Very Bulky

+ Troops (575pts) +

Plague Zombie Horde (30pts) [10x Plague Zombie (30pts)]
Rules: Fearless, Feel No Pain (4+), Slow And Purposeful, Warp Plague

Plague Zombie Horde (30pts) [10x Plague Zombie (30pts)]
Rules: Fearless, Feel No Pain (4+), Slow And Purposeful, Warp Plague

Plague Zombie Horde (30pts) [10x Plague Zombie (30pts)]
Rules: Fearless, Feel No Pain (4+), Slow And Purposeful, Warp Plague

Renegade Field Artillery Battery (60pts)
····Field Artillery (30pts) [3x Crew (9pts), Heavy Quad Launcher]
····Rules: Immobile, Shell Shock
····Field Artillery (30pts) [3x Crew (9pts), Heavy Quad Launcher]
····Rules: Immobile, Shell Shock

Renegade Field Artillery Battery (60pts)
····Field Artillery (30pts) [3x Crew (9pts), Heavy Quad Launcher]
····Rules: Immobile, Shell Shock
····Field Artillery (30pts) [3x Crew (9pts), Heavy Quad Launcher]
····Rules: Immobile, Shell Shock

Renegade Infantry Platoon (365pts)
····Platoon Command Squad (100pts) [Krak Grenades for Squad (10pts), 15x Renegade w/ Lasgun (45pts)]
····Rules: Uncertain Worth
········Demagogue (13pts) [Laspistol, Melta Bombs (5pts)]
········Rules: Fanatic
········Renegade w/ Chaos Sigil (8pts) [Laspistol]
········Renegade w/ Command Net Vox (8pts) [Laspistol]
········2x Renegade w/ Flamer (16pts) [2x Laspistol]
····Renegade Infantry Squad (95pts) [Krak Grenades for Squad (10pts), 16x Renegade w/ Lasgun (48pts)]
····Rules: Uncertain Worth
········Renegade Champion (13pts) [Laspistol, Melta Bombs (5pts)]
········Renegade w/ Chaos Sigil (8pts) [Laspistol]
········2x Renegade w/ Flamer (16pts) [2x Laspistol]
····Renegade Infantry Squad (95pts) [Krak Grenades for Squad (10pts), 16x Renegade w/ Lasgun (48pts)]
····Rules: Uncertain Worth
········Renegade Champion (13pts) [Laspistol, Melta Bombs (5pts)]
········Renegade w/ Chaos Sigil (8pts) [Laspistol]
········2x Renegade w/ Flamer (16pts) [2x Laspistol]
····Renegade Infantry Squad (75pts) [Krak Grenades for Squad (10pts), 12x Renegade w/ Lasgun (36pts)]
····Rules: Uncertain Worth
········Renegade Champion (13pts) [Laspistol, Melta Bombs (5pts)]
········Renegade w/ Chaos Sigil (8pts) [Laspistol]
········Renegade w/ Flamer (8pts) [Laspistol]

+ Heavy Support (180pts) +

Renegade Heavy Ordnance Battery (55pts)
····Artillery Carriage (55pts) [4x Crew (12pts), Earthshaker Cannon]
····Rules: Gun Carriage, Immobile Artillery

Renegade Heavy Ordnance Battery (55pts)
····Artillery Carriage (55pts) [4x Crew (12pts), Earthshaker Cannon]
····Rules: Gun Carriage, Immobile Artillery

Renegade Rapier Laser Destroyer Battery (70pts) [Militia Training (10pts)]
····3x Rapier (60pts)
····Rules: Explosive Demise, Extremely Bulky (Rapier & Crew)
········3x Crew [3x Lasgun]
········Rules: Uncertain Worth

++ Chaos Daemons: Codex (2013) (Combined Arms Detachment) (815pts) ++

+ HQ (350pts) +

Be’lakor, The Dark Master (350pts)
Rules: Daemon, Eternal Warrior, Fearless, Lord of Torment, Psyker (Mastery Level 3), Shadow Form

+ Troops (90pts) +

Nurglings (45pts) [3x Nurglings (45pts)]
Rules: Daemonic Instability, Deep Strike, Infiltrate, Swarms

Nurglings (45pts) [3x Nurglings (45pts)]
Rules: Daemonic Instability, Deep Strike, Infiltrate, Swarms

+ Lord of War (375pts) +

[FW] Chaos Knight Paladin (375pts)

 

Tigurius Streitmacht der 2.Kompanie

Kombiniertes Kontingent: Space MarinesSpace Marines: KOMBINIERTES KONTINGENT: START – 1398 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Orden:, Ultramarines

Chief Librarian Tigurius
- – - > 165 Punkte

*************** 4 Standard ***************
Tactical Squad
5 Space Marines, Melter
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, 1 x Kombi-Melter -> 10 Pkt.
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- – - > 125 Punkte

Tactical Squad
5 Space Marines, Melter
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, 1 x Kombi-Melter -> 10 Pkt.
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- – - > 125 Punkte

Tactical Squad
5 Space Marines, Melter
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, 1 x Kombi-Melter -> 10 Pkt.
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- – - > 125 Punkte

Scout Squad
5 Scouts, 4 x Bolter
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
+ Landspeeder Storm, Schwerer Bolter -> 40 Pkt.
- – - > 95 Punkte

*************** 2 Sturm ***************
Drop Pod, Sturmbolter
- – - > 35 Punkte

Stormtalon Gunship, synchronisierter Schwerer Bolter
- – - > 110 Punkte

*************** 3 Unterstützung ***************
Centurion Devastator Squad
3 Centurionen, 3 x Hurricane-Bolter, 3 x Gravkanone und Gravverstärker, Omniskop
- – - > 250 Punkte

Devastator Squad
7 Space Marines, 4 x Gravkanone
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- – - > 273 Punkte

+ Predator, Maschinenkanone, 2 Schwere Bolter -> 95 Pkt.
- – - > 95 Punkte

Librarius Conclave: Space MarinesSpace Marines: : START – 270 Punkte
*************** 3 HQ ***************
Librarian, Meisterschaftsgrad 2
+ Boltpistole, Psiaxt -> 0 Pkt.
- – - > 90 Punkte

Librarian, Meisterschaftsgrad 2
+ Boltpistole, Psistab -> 0 Pkt.
- – - > 90 Punkte

Librarian, Meisterschaftsgrad 2
+ Boltpistole, Psistab -> 0 Pkt.
- – - > 90 Punkte

Suppression Force: Space MarinesSpace Marines: : START – 180 Punkte
*************** 1 Sturm ***************
1 Landspeeder, 1 x Schwerer Bolter, 1 x Schwerer Bolter
- – - > 50 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************

+ Whirlwind -> 65 Pkt.
+ Whirlwind -> 65 Pkt.
- – - > 130 Punkte

Gesamtpunkte Space Marines : 1848

Categories: 40k, Allgemein, Kampfbericht

Comments are closed.